Programm

Moderation: Mag. Claudia Schubert, ORF NÖ

08.00 Uhr Anmeldung
09.00 Uhr Eröffnung, Begrüßung und Einführung in die Thematik
Präs. Abg.z.NR Ing. Hermann Schultes
(Landwirtschaftskammer Niederösterreich)
09.20 Uhr Ökonomische, ökologische und sozial-ethische Aspekte der Nutzung von Pflanzenölkraftstoffen
Lutz Ribbe (EuroNatur – Stiftung Europäisches Naturerbe)
09.40 Uhr Rahmenbedingungen der EU zur Nutzung von Pflanzenöl als Kraftstoff
Mag. Markus Holzer (Europäische Kommission)
10.00 Uhr Politische Voraussetzungen für eine nachhaltige Mobilität in der Land- u. Forstwirtschaft aus bayerischer Sicht
Dr. Rupert Schäfer (Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten)
10.20 Uhr Energiezukunft in Niederösterreich
LR Dr. Stephan Pernkopf (NÖ Landesregierung)
10.35 Uhr Energieautarkie für Österreich machbar
BM DI Nikolaus Berlakovich (BMLFUW)
10.55 Uhr Podiumsdiskussion
11.30 Uhr Mittagessen

Besichtigungsmöglichkeit des Pflanzenöltraktors der Fa. John Deere
13.00 Uhr 2ndVegOil-Projekt – Ergebnisse des Projektes für eine de-zentrale Treibstoffversorgung in der Landwirtschaft
M.Sc. DI (FH) Christian Düsseldorf (John Deere)
13.40 Uhr Praktische Erfahrungen beim Betrieb des Pflanzenöltraktors
Markus Artner (Maschinenring zwettl-Weitra)
13.50 Uhr Pflanzenölqualität und Ölaufbereitung
Ing. Hannes Blauensteiner (Waldland)
14.10 Uhr Einflussgrößen auf die Rapsölkraftstoffqualität
Dr. Edgar Remmele (TFz Straubing)
14.30 Uhr Ergebnisse des Ölmühlenmonitorings
DI Dr. Josef Rathbauer (FJ BLT Wieselburg)
Ing. Kurt Krammer (FJ BLT Wieselburg)
15.00 Uhr voraussichtliches Ende